Vorherige Versionen der Fiery Command WorkStation herunterladen

Mit Fiery® Command WorkStation® können Sie Aufträge zentral verwalten, Verbindungen zu allen Fiery Servern im Netzwerk herstellen, optimale Ergebnisse in Echtzeit erzielen und die Produktivität steigern. Dank der intuitiven Oberfläche können Bediener unabhängig von ihrem Kenntnisstand auch komplexe Aufgaben einfach und schnell ausführen. Außerdem kann die Software flexibel an jede Umgebung angepasst werden.

Hinweise zu früheren Releaseversionen

Die Installation einer früheren Version der Fiery Command WorkStation ermöglicht es Ihnen, eine Verbindung zu älteren Fiery Servertypen herzustellen und die Anwendung auf älteren Betriebssystemen zu installieren. Füllen Sie das Formular aus, um zur Seite für die Downloads der Fiery Command WorkStation Packages 6.8, 6.7, 6.6, 6.5, 6.4, 6.2 oder 5.8 weitergeleitet zu werden und weitere Informationen zur Kompatibilität zu erhalten.

Setzen Sie diesen Ladevorgang nicht fort, wenn Sie einen Highspeed-Inkjetdrucker verwenden. Fragen Sie in diesem Fall den Hersteller Ihres Druckers nach einem Upgrade für Ihre Version der Anwendung Fiery Command WorkStation.

Weitere Informationen zu unterstützten Fiery Systemversionen

Rufen Sie die Webseite „Fiery Command WorkStation“ auf.

Fiery Command WorkStation – Download

×

Wo finde ich die Angaben zu der Version meines Fiery Systems und meines Fiery Servers?

Die Version Ihres Fiery Systems wird in der Anwendung Command WorkStation im Bereich „Gerätecenter“ > „Allgemeine Informationen“ angezeigt. Sie finden diese Angabe außerdem auf der Fiery Konfigurationsseite, die Sie über Ihren Fiery Server drucken können.

Fiery Command WorkStation 6:

Fiery Command WorkStation 5:

×

Anleitung zur Deinstallation einer vorherigen Version vor der Installation

Falls die Installation einer früheren Version der Fiery® Command WorkStation® erforderlich ist, müssen Sie die neuere Version vorab deinstallieren. Die Anleitungen zum Downgrade variieren abhängig von der installierten Client- oder Serverversion der Fiery Command WorkStation.

Deinstallation der Version 6.0 oder höher von einem Client-Computer

unter Microsoft® Windows®
1. Öffnen Sie Fiery Software Manager und klicken Sie auf den Papierkorb neben der Fiery Command WorkStation.
2. Wählen Sie die Taste „Start“ > „Einstellungen“ > „Apps“ > „Apps und Funktionen“ (oder „Programme hinzufügen/entfernen“ auf älteren Windows-Versionen).
3. Wählen Sie das Fiery Command WorkStation Package aus der Liste aus und klicken Sie auf „Deinstallieren“. Veranlassen Sie den Neustart Ihres Computers, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

macOS®
1. Öffnen Sie die Anwendung Fiery Software Uninstaller und wählen Sie das „Fiery Command WorkStation Package“ aus der Liste der Anwendungen aus. Klicken Sie auf „Deinstallieren“.
2. Klicken Sie bei der Aufforderung „Wollen Sie den Fiery Software Manager ebenfalls entfernen?“ auf „Ja“.

Deinstallation der Version 6.4 oder höher von einem Fiery Server unter

Microsoft Windows
1. Öffnen Sie Fiery Software Manager und klicken Sie auf den Papierkorb neben der Fiery Command WorkStation.
2. Wählen Sie die Taste „Start“ > „Einstellungen“ > „Apps“ > „Apps und Funktionen“ (oder „Programme hinzufügen/entfernen“ auf älteren Windows-Versionen).
3. Wählen Sie das Fiery Command WorkStation Package aus der Liste aus und klicken Sie auf „Deinstallieren“. Veranlassen Sie den Neustart Ihres Computers, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Deinstallation der Version 6.0-6.3 von einem Fiery Server unter

Microsoft Windows
1. Vergewissern Sie sich zuerst, dass Sie Zugriff auf die Originalversion der Anwendersoftware-DVD für Ihnen Fiery Server haben.
2. Öffnen Sie Fiery Software Manager und klicken Sie auf den Papierkorb neben der Fiery Command WorkStation.
3. Wählen Sie die Taste „Start“ > „Einstellungen“ > „Apps“ > „Apps und Funktionen“ (oder „Programme hinzufügen/entfernen“ auf älteren Windows-Versionen).
4. Wählen Sie das Fiery Command WorkStation Package aus der Liste aus und klicken Sie auf „Deinstallieren“. Veranlassen Sie den Neustart Ihres Computers, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
5. Installieren Sie anschließend die Originalversion der Fiery Command WorkStation, die auf der Anwendersoftware-DVD enthalten ist, neu.

×

Installation auf einem Fiery Server ohne Internetzugang

1. Kopieren Sie die Software Fiery Command WorkStation Package auf den Fiery Server. Wir empfehlen Ihnen, die Software auf die Partition E: oder J: zu kopieren, da diese Partitionen in der Regel über einen größeren Speicherplatz verfügen.
2. Doppelklicken Sie auf die Softwarepaket-Datei.
3. Das Paket wird in einen Ordner extrahiert, der nach der Softwareversion benannt ist. Der Ordner wird beispielsweise CWSPackage65 genannt.
4. Öffnen Sie den Ordner und anschließend den Unterordner „Windows_User_SW.
5. Doppelklicken Sie auf MasterInstaller.exe. Der Installationsprozess wird gestartet.